Tim Freitag wagen den Sprung ins kalte Liebeswasser

Jetzt die neue Single hören!

LISTEN
TICKETS




TOUR

25.11.2022
Werkk, Baden (AG)


04.01.2023
Presswerk Arbon, Arbon (TG)






MUSIK

SPOTIFY

MUSIC

YOUTUBE




VIDEO
















BAND
INSTAGRAM
FACEBOOK
TIKTOK




Tim Freitag sind zum Heulen.
Ob du Freudentränen vergiesst oder Rotz und Wasser heulst, ist aber deine Sache – die Zürcher spielen mit ihren treibenden Songs und bittersüssen Texten auf der ganzen Breite der Emotions-Klaviatur.

Dabei weisst du nie, woran du bei ihnen gerade bist – ähnlich wie beim Daten im von Bindungsängsten überwucherten Grossstadtdschungel, dem roten Faden, der sich durch die Liedergeschichten ihres Debütalbums «Monsters Forever» zieht. Wenn Stücke wie «Another Heart Has Lost Its Place», «Bruises» oder «Hold On» ruhig beginnen, dann nur, um dem späteren Saiten-Donnern mehr Anlauf zu lassen. Die treibende neue Single «Brick by Brick» hingegen zielt direkt auf die Hüften und beschäftigt sich mit dem Erschaffen des eigenen Vermächtnisses. Zusammen mit dem gefühlsschwangeren «Tip Toe» zeugt es vom Alternative-Pop-Herz der Timmies – und dieses schlägt im selben Takt mit hunderttausenden Hörer:innen weltweit, die zusammen bereits unfassbare sechs Millionen Song-Plays angehäuft haben.

Das Männer-Sextett bekommt zudem Gig für Gig hin, was vielen Schweizer (ach, auch internationalen) Acts selten gelingt: Das Publikum über die volle Showlänge unterhalten und begeistern zu können. Das liegt einerseits am charismatischen und exzentrischen Frontmann Janick Pfenninger, andererseits an der beeindruckenden Menge Schweiss, die Tim Freitag auf der Bühne vergiessen – und deswegen mehr oder weniger kollektiv auf Oberkörperbekleidung verzichten.

Das spart Waschsalon-Geld, das die Band eh lieber in Tour-Kilometer investiert. Mehr als 150 Konzerte gehen bereits auf ihr Live-Konto, darunter Gigs in Szene-Magneten wie dem Gonzo oder der Roten Fabrik, prestigeträchtigen Locations wie dem (ausverkauften!) Kaufleuten und auf den grossen Bühnen des Gurtenfestival, Blue Balls Festival, Zermatt Unplugged, Stars in Town sowie Moon & Stars. Stammgäste sind sie auch im Radio, nicht zuletzt dank der Ernennung zum prestigeträchtigen «Best Talent» durch die Popmusik-Institution SRF 3.
Tim Freitag sind und werden immer sein: Janick Pfenninger (Vocals), Nicolas Rüttimann (Guitars), Severin Graf (Bass), Lorenzo Demenga (Drums), Daniel Gisler (Keys), Martin Künzle (Keys, Bass)





SHOP

Poster, Hoodies, Unterhosen & Shirts







ARCHIV

Alle Konzerte, Setlisten & Fotos.









MGMT / BOOKING


DE-AT / BOOKING


CH / PROMO


DE-INT / PROMO


DE-AT / PROMO





DANKE

Beat Jegen
for being our musical mentor since the very beginning.

Anne Güldner
for being patient, annoyingly annoying and a helping hand in everything.

Achille Lietha & Patrick Betschart
for crafting the most beautiful music videos.

Hansjörg Eckinger
for introducing Janick to the beautiful world of music.

Emanuel Martin
for being the best live mixer since day one.

Biho Song & Johannes Dietschi
for documenting every concert since the beginning on camera.

Matthias Schüpbach
for being our dad, mum, uncle & brother at the same time.

Giuliano Sulzberger
for being calm and collected.

Schimun Krausz
for the coffee breaks and last minute textual work.

Henry Gillis
for creating the most beautiful posters, illustrations and designing the very first Tim Freitag undie.

Tom Hessler
for his production skills and his help in shaping our sound.

Marc König
for his help in photo, video & social media production.

Natalie Steiger, Änne Wetzel, Irina Sterchi and Ivana Leiseder
for being the force that spreads the music.

... to our families Pfenninger, Demenga, Rüttimann, Graf, Gisler & Künzle.

... to our friends.

A thousand thank yous go to every single person listed below: without you there would be no »us«!
Barbara Lussi, Ben Baptie, Carmen Stüssi, Chantal Gioia, Daniel Rizzo, Dave Hofmann, Dion Merz, Alexandra Steinegger, Frank Merola, Hannes Binder, Hele Maurer, Jean-Vera Bourguignon, Jonas Bühler, Juliette Ruetz, Jürgen Kupka, Leroy Steinmann, Lukas Elmiger, Laura Gerster, Janosch Tröhler, Marco Schneider, Michael Scialpi, Michael Walder, Omar Hetata, Patricia Moser, Sebastian Schlegel, Alexis Saile, Seraina Rudolf, Simon den Otter, Vania Sousa, Vreni Lenggenhager with Anna & Henri, Tina Rodloff, Tobias Stierle, Nadja Stäubli, Giovanna Cappelli, Johanna Senn, Marcel Waldburger, Elliot Fry, Jeremy Baer, Carla Fellinger, Lena Minder, Edis Kahrimanovic, Robert Davis, Nicole Steger, Susanne Spreiter, Patrick Bolle, Flavio Gerster, Shiva Arbabi Zentner, Rafael Graf, Micha Straub, Monique Meier, Francis Meier